StartseiteVeranstaltungenRückblick 2009

Jahresrückblick 2009

Zu Beginn unseres 5. Jubiläumsjahres konnten wir den Erlös des letztjährigen Tag der offenen Tür in Brunn und die Einnahmen aus dem Verkauf der CD "Advent in Frauenberg", insgesamt 1000 € als Spende an die Kindergärten in Frauenberg und Laaber übergeben.
Anfang April waren wir auf der Musikmesse in Frankfurt um uns über Neuigkeiten auf dem Musik- und Instrumentenmarkt zu informieren und nationale und internationale Musikergrößen aus nächster Nähe zu bewundern.
Im selben Monat luden wir alle die sich mit dem Instrument Schlagzeug mal vertraut machen wollten und auch fortgeschrittene Schlagzeuger zum Schlagzeug-Schnuppertag in Brunn ein. Einige folgten unserem Ruf und liesen sich bei unserer Lehrkraft Dominic Jordans vom Schlagzeugspiel begeistern.
Wer schon immer mal wissen wollte wie man sein Schlagzeug stimmt, oder ob es denn möglich ist ein akustisches Schlagzeug genauso zu spielen als sei es im Computer programmiert, der bekam spätestens im April beim Stimm- und Drum and Bass Workshop mit Tom Göttl und Gerwin Eisenhauer die Antwort auf seine Fragen.
Eine bleibende Erinnerung an die Schulzeit und das gemeinsame musizieren in der Schulband schenkten sich Schüler der VS Laaber, indem sie mit ihrer Lehrkraft Herrn Peter Schindler eine CD in der Musikwerkstatt aufnahmen.
Das neu gegründete Werbedreieck LDB veranstaltete unter dem Namen Jakobimarkt eine Gewerbeschau in Laaber, bei der die Musikwerkstatt mit einem Stand und der Band "Wanted" nicht fehlen durfte.
Hohen Besuch aus der Blues Szene bekamen wir im Herbst. Beim diesjährigen Gitarrenworkshop nahmen viele Teilnehmer lange Wege in Kauf um sich von einem der besten Blues-Gitarristen Europas, Gregor Hilden etwas abzuschauen.
Die von uns geförderten Bandprojekte, bei denen Schülerinnen und Schüler zu Musikgruppen formiert werden durften sich bei einer erstmals veranstalteten Halloween-Party teilweise zum ersten Mal einem größeren Publikum präsentieren.
Die Schlagzeuger kamen dieses Jahr gleich zwei mal auf ihre Kosten, indem uns der Ulmer Harry Reischmann nicht nur zeigte wie man optimal Doublebass spielt und das Publikum mit Sticktricks verblüfft, sondern er stimmte uns im November mit seiner Weihnachtsplayalong-CD langsam auf die Adventszeit ein.
Bereits zum 2. Mal wurden wir wieder nach Parsberg in die Edith-Stein-Realschule eingeladen um mit den Schülerinnen und Schülern eine Weihnachts-CD zu produzieren.
Mit der Weihnachtsfeier des Vereins für Kultur und Brauchtum Frauenberg e.V. und dem Adventskonzert in der Pfarrkirche Frauenberg, bei denen unsere Schülerinnen und Schüler ihr Gelerntes zum Besten geben durften endet ein schönes, abwechslungs- und erfolgreiches Jahr 2009.

Wir bedanken uns bei allen Schülern und deren Eltern für ihr Vertrauen im Jahr 2009 und freuen uns auf ein schönes Jahr 2010!

Frank Doll, Martin Kürzinger und das gesamte Lehrerteam der Musikwerkstatt Frauenberg